Batman: Arkham Knight – Der Fledermausmann für die Next-Gen Konsolen angekündigt!

Die Spatzen pfiffen es von den Dächern, auch wenn viele weiterhin auf eine Nex Gen Fassung von Arkham Origins gehofft hatten, steht uns ein gänzlich neuer Batman Titel ins Haus! Das Gute daran? Er scheint vollkommen für die Next Gen Konsolen entwickelt zu werden ohne Einbußen für die Spieler, weil man das Spiel auf möglichst vielen Plattformen bieten möchte! Es wird Fans auch sicher freuen, dass Rocksteady wieder das Ruder übernommen hat und mit Batman: Arkham Knight den letzten, aber auch besten Teil der Serie abliefern möchte!

Erneut bekommt ihr es mit dem Pinguin, Two Face und Harley Quinn zu tun, wobei wir fest daran glauben, dass auch hier wieder der Joker seinen Auftritt haben wird. Was die einen Fans schon fast nervt, wird andere umso mehr freuen! Wem Arkham City/Origins schon zu groß war, denn es konnte mit seinem Umfang schon den einen oder anderen Gamer überfordern oder gar langweilen, der wird damit leben müssen, dass Arkham Knight um einiges größer werden wird als die Vorgänger, viele neue Bezirke werden sich euch öffnen, man redet davon, dass ihr nicht nur in Arkham unterwegs seit, sondern teile des bisher nur aus der Ferne zu bewundernden Gotham seht!

Durch diesen Umfang wäre es natürlich furchtbar ermüdend, stundenlang von Ziel zu Ziel hetzen zu müssen, daher erhaltet ihr einen neuen, treuen Begleiter! Euer Batmobil wird euch ab jetzt zur Seite stehen und Rocksteady verspricht, die Fledermaus darf selbst fahren. Viele halten es für ein Risiko, halbgare Fahrpassagen einzubauen, doch die Entwickler beteuern, dass sie viel Mühe und Planung in das Konzept gesteckt haben, es wird nicht stören, sondern eher für Begeisterung und Abwechslung sorgen! Offiziell heißt es dazu im aktuellen Gameinformer:

“Batman: Arkham Knight ist der krönende Abschluss unseres höchst erfolgreichen Franchise, und wir bieten den Spielern das umfassendste, beeindruckendste Spiel der Serie. Das Team der Rocksteady Studios hat sich erneut auf die hervorragende Spielbarkeit konzentriert, für die es bekannt ist, und liefert eine packende, neue Erfahrung für alle Spieler und Batman-Fans gleichermaßen.”

“In das letzte Kapitel der Batman: Arkham-Trilogie ist eine immense Menge an Arbeit geflossen, damit die Fans sich auf ihrem Abenteuer genau wie Batman fühlen können. Wir freuen uns besonders, das Spiel für die kommende Konsolengeneration zu entwickeln, da wir hierdurch Design-Elemente zum Leben erwecken können, die wir uns von Anfang an vorgestellt haben, wie z.B. das Batmobil, und wie dieses Batmans Fähigkeiten ergänzt, bis hin zum vollständig detaillierten und umgesetzten Gotham City.”

Zudem veröffentlichte man einen mehr als leckeren Ankündigungs-Trailer, der Lust auf mehr macht und dass obwohl wir erst vor knapp 3 Monaten mit Batman in Arkham Origins unterwegs waren. Man darf gespannt sein was uns erwartet und da das Release schon 2014 sei soll, hält sich auch die Wartezeit in Grenzen!