Outlast-DLC “Whistleblower” im April

Outlast, der Grusel-Horror auf PC und PS4, bekommt Nachschlag in Form eines DLCs. Die Jungs von Red Barrel Games haben verkündet, dass der Spieler Ereignisse erfahren wird, die vor und nach dem Hauptspiel stattfinden.

Vom Entwickler heißt es zum neuen Content: “Whistleblower steckt euch in die Rolle von Waylon Park, einem Software Engineer, der im Auftrag von Murkoff arbeitet und dem Mann, der Emails an Journalisten weltweit geschickt hat wie auch an Miles am Anfang von Outlast.”

“In den Wochen bei Mount Massive, während denen er aufgrund der strikten Sicherheitsprotokolle noch nicht einmal mit seiner Frau und seinem Sohn reden konnte, entwickelte Weylon ein tiefsitzendes Misstrauen gegenüber den Profit-getriebenen Wissenschaftlern und Doktoren, die gefährliche und unverantwortliche Experimente mit ihren Patienten durchführten.”

“Indem er sich selbst mit diesen armen Seelen identifizierte, wuchs Weylons Wut und es bereitete den Weg für seine Enthüllung des verkommenen Kerns von Mount Massive.”

Whistleblower wird im April für PC und PS4 erscheinen. Sobald ein genaues Datum feststeht, erfahrt Ihr es natürlich bei uns.